Und das alles kann deine Online Business Plattform

All-In-One Online Business Plattform = eigene Webseite mit allem was du brauchst, um digitale Infoprodukte zu vermarkten und automatisiert zu verkaufen

Webseite

Deine Webseite hat von Beginn an ein marketingoptimiertes Design, das sich bequem von dir anpassen lässt. Zusammen mit dem integrierten Blog ist sie somit perfekt auf die Erfolgsfaktoren Traffic und Conversion ausgerichtet.

1. Marketingoptimiertes + responsive Design

Aus deiner Sicht geht es also darum, dass der Benutzer durch ein gutes Design sicher zu dem Ziel geführt wird, das du mit deiner Webseite bezwecken möchtest. Das wichtigste Ziel einer Webseite für dein Online Business ist eine möglichst hohe Conversionrate. Diese gibt an, wie viele der Besucher letztendlich zu deinen Käufern werden. Genau dafür ist das Design für deine Webseite bereits optimiert.

Das Video gibt dir einen kleinen Einblick in das Frontend der Webseite. Natürlich ist das Webdesign deiner Seite komplett responsive und passt sich somit flexibel an die Bildschirmgröße von Smartphones und Tablets an.

 

Insgesamt ist die Webseite speziell auf drei Faktoren ausgerichtet, die für dein Online Business mit digitalen Infoprodukten, also auch Online Kursen, wichtig sind:

FAKTOR 1
Expert Branding

Für dich gibt es verschiedene Bereiche auf der Webseite, über die du dich als Experte positionieren und somit eine wichtige Vertrauensgrundlage schaffen kannst. Dadurch wird deinem Besucher in den ersten 10 Sekunden klar, dass du der richtige Experte für ihn bist.

FAKTOR 2
Leadgenerierung

Um deinen Besucher behutsam aber gezielt zum ersten Kauf heranzuführen, eignet sich E-Mail-Marketing am besten. Deswegen ist die Startseite auf das erste Conversionziel, nämlich den Eintrag in den E-Mail-Verteiler (auch Lead genannt), ausgerichtet.

FAKTOR 3
Conversion

Damit anschließend die eigentliche Conversion, also der Kauf eines Produktes gelingt, kannst du für deine Online Kurse und andere digitale Infoprodukte spezielle Landingpages aufsetzen. Zu diesen können dann über automatisiertes E-Mail-Marketing deine Interessenten geführt werden.

 

2. Ein Blog für mehr Traffic

Neben der möglichst hohen Anzahl an Conversions (Käufen) gibt es für dein erfolgreiches Online Business nun noch einen zweiten entscheidenden Faktor:

Die möglichst hohe Anzahl an neuen und qualifizierten Besuchern.

Man spricht hier auch von Traffic. Damit es zu solchen Trafficströmen überhaupt kommen kann, muss es für einen Besuch deiner Webseite auch einen Grund geben. Der beste Grund sind aktuelle und passend zu den Bedürfnissen deiner Zielgruppe relevante Inhalte.

Es geht also darum, dass du mit deiner Webseite in der Lage bist, dynamische Inhalte zu publizieren.

Am einfachsten geht das mit einem Blog den du von Anfang an in deiner Webseite integriert hast und den du bequem mit deinen Inhalten füllen kannst.

Natürlich ist deine Webseite auch suchmaschinenoptimiert und mit Empfehlungstools für das Social Web ausgerüstet, damit deine Inhalte bei Google besser sichtbar werden und von deinen Besuchern geteilt werden können.

3. Whitelabel = alles anpassbar

Beipsiel: Ändere auf leichte Weise die Farbe deiner Schrift
Spreadmind

Spreadmind Demo

Starte jetzt deine kostenlose Demo-Vorführung von Spreadmind!