Spreadmind wird kostenlos

von | Mrz 1, 2018 | Allgemein | 60 Kommentare

 

Das Ende des Irrwegs zum eigenen Online Kurs Business!

Lass mich bitte etwas früher einsteigen, damit du erkennst, was dieser Schritt für uns und die ganze Branche wirklich bedeutet:

Am 1. Januar 2014 habe ich die Spreadmind GmbH mit dem Zweck gegründet, eine Plattform zu schaffen, die es Experten so einfach wie nur möglich machen soll, mit ihrem Wissen das Leben anderer übers Internet zu verbessern.

Nachdem ich zu diesem Zeitpunkt selbst fünf Jahre lang über eigene Online Kurse mehrere tausend Kunden angeleitet hatte, sich ein Online Business mit digitalen Infoprodukten aufzubauen, musste ich immer wieder feststellen, dass die meisten an der Technik scheiterten.

Ganz schön traurig, wenn man bedenkt, dass sich viele mit einem Online Business eigentlich mehr Freiheit schaffen und anderen mit ihrem Wissen helfen wollten.

Und auch wenn sich mit WordPress, Plugins für Mitgliederbereiche und Anbietern für die Zahlungsabwicklung ganz schön was auf dem Markt tat, wurde es doch nicht wirklich besser.

Der Irrweg zum eigenen Online Kurs Business

Ich kann es zwar kaum glauben doch noch heute gehen die meisten den folgenden steinigen Weg:

1. Sie erstellen sich zuerst selbst eine WordPress Seite.

2. Sie entscheiden sich nach vielen Wochen der Recherche für verschiedene Plugins für SEO, Spamschutz und was man sonst so braucht. Ebenso muss ein Theme fürs Design her.

3. Sie stellen dabei oft fest, dass einige Plugins nicht miteinander klar kommen und auch das Theme sich nicht immer so verändern lässt, wie sie es gerne hätten.

Wenn die Webseite dann eingerichtet ist, sind bereits gut 4 Wochen vorbei.

4. Nun brauchen sie ein Newsletter Tool, um auf der eigenen Webseite E-Mail-Adressen einzusammeln und über E-Mail-Marketing dann die zukünftigen Produkte zu bewerben.

Hier gibt es Anbieter wie Sand am Meer. Und auch wenn häufig noch überhaupt keine klare Produkt- und Funnelstrategie steht, soll es doch am besten gleich ein tagbasiertes E-Mail-Marketing Tool sein, auch wenn es wie mit Kanonen auf Spatzen schießen gleicht und von den wenigsten wirklich effizient genutzt wird.

Bis endlich die Entscheidung für einen der Anbieter getroffen und das Opt-In-Formular auf der Webseite richtig eingebaut wurde, sind wieder 2 Wochen vorbei und die ersten ca. 30 € monatlich sind fällig.

5. Weiter geht’s mit dem passenden Plugin für den Mitgliederbereich. Wieder mal einiges ausprobieren und in Gruppen lesen, was andere so machen.

Nochmal gehen 1 bis zwei Wochen ins Land bis das Tool gewählt und integriert wurde, mit dem es funktioniert. In der Regel sind hier die nächsten monatlichen Kosten von 30 € fällig.

6. Der Zahlungsanbieter ist schnell gewählt. Da gibt’s in Deutschland ja eigentlich nur einen richtigen (Stimmt zwar nicht, denken aber viele)

Irgendwie will es dann auch nach einer weiteren Woche nicht so richtig klappen, dass die Produkte mit dem Zahlungsanbieter verknüpft sind und viele holen sich spätestens an dem Punkt Hilfe und kaufen eine Anleitung für ca. 100 €, die genau erklärt, wie sie denn nun alles so verbinden, dass es endlich reibungslos klappt.

Nach insgesamt 2 weiteren Wochen steht das Ding endlich.

Der Mitgliederbereich ist mit dem Zahlungsabwickler und E-Mail-Marketing-Tool verknüpft.

7. Ach ja, auch für die Kursvideos muss ja noch ein Anbieter gefunden werden, der die Videos so hostet, dass nicht jeder sie an andere weitergeben kann.

Nochmal 10 Euro pro Monat. Apropos Hosting. Die Webseite muss für 5 Euro pro Monat ja auch irgendwo gehostet werden. Für den Preis ist dann aber sicher kein Managed Hosting für WordPress drin. Da ist man eher ab 40 € monatlich dabei, wenn man eine zuverlässige Performance für die Seite haben möchte.

Bis alle Videos von der Videoplattform in den Online Kurs eingebunden sind, vergeht ca. eine weitere Woche wie im Flug

Wenn sie dann endlich so weit alles stehen haben, leuchtet es im Worpdress Dashboard an allen möglichen Stellen rot auf, weil die meisten Plugins dringend geupdatet werden sollten.

Da wird vielen bewusst, dass es ja eine Katastrophe wäre, wenn jemand die Seite hackt und lahmlegt. Eigentlich sollte doch am besten täglich ein Backup gemacht werden. Ziemlich schnell merkt man, wie viel Aufwand es bedeutet, die ganze Sache nur am laufen zu halten.

Alles in allem kämpfen die meisten so zwischen 3 und 6 Monate, bis die ganze Technik endlich steht und haben trotz der selbstgebauten Lösung je nach Einsatz von Tools zwischen 70 € und 120 € jeden Monat auf der Hose.

Die eigene Arbeitszeit und Investitionen in Anleitungen gerechnet und wären es neben diesen monatlichen Kosten bereits mehrere tausend Euro an Investition in das Projekt, wenn sie ehrlich kalkulieren würden.

Und neben all dem wollten sie in dieser Zeit doch eigentlich an den Inhalten der eigenen Produkte und Kurse arbeiten.

Zusätzlich haben sie für jedes Tool einen anderen Support Ansprechpartner, wenn mal etwas nicht funktioniert. Und sind wir doch mal ehrlich, der ist je nach Anbieter auch noch ziemlich schlecht. Die meisten Software-Anbieter haben einen ganz schlechten Service (Eigene Erfahrung).

3 – 6 Monate Arbeitszeit und Frustration. 70 € bis 120 € monatliche Kosten. Immer die Sorge, dass einem plötzlich alles um die Ohren fliegen könnte. Keinen zuverlässigen Ansprechpartner, wenn’s mal klemmt.

Das alles im Jahr 2018? Echt jetzt? ?

Ich will jetzt nicht angeberisch klingen, aber der gesamte oben beschriebene Prozess zur Einrichtung deines kompletten Online Business mit 3 – 6 Monaten harter Arbeit dauert mit Spreadmind nur 5 Minuten.

Kein Witz!

So sollte es im Jahr 2018 sein!

Das Einzige was du noch tun musst, ist das Einpflegen deiner Inhalte. Alles andere ist bereits fertig eingerichtet.

In den letzten 2 Jahren haben wir extrem hart geschuftet, um diese einzigartige All-In-One Lösung zu schaffen, die all diese oben beschriebenen mühsamen Schritte auf einen Schlag ablöst. Du bekommst bei uns auf Knopfdruck:

  • Eine eigene fertig eingerichtete Blog- und Marketing-Webseite
  • Bereits integrierte E-Mail-Verteiler an allen wichtigen Stellen deiner Webseite und ein E-Mail-Marketing-Tool aus dem Spreadmind Dashboard heraus
  • Einen fertig eingerichteten Mitgliederbereich für deine Kursteilnehmer
  • Ebenso unsere eigene Zahlungsabwicklung und Rechnungserstellung. Sobald du ein Produkt im Dashboard anlegst, ist es bereits auf deiner Webseite kaufbar. Keine Verbindung zu einem anderen Zahlungsanbieter mehr notwendig!
  • Das Webhosting und das Hosting für deine Kursvideos ist inklusive. Du kannst die Videos direkt in der Kurslektion hochladen
  • Wir übernehmen alle Updates und Backups für dich
  • Und wir übernehmen sogar bei technischen Fragen deiner Kunden zu ihren Einkäufen den Support für dich (Kannst also gern in Urlaub fahren ?)

Das alles und noch viele weitere Features, wie ein eigens Partnerprogramm, die Podcastfunktion, die Communityfunktion, die Abo- und Ratenzahlungsfunktion usw. gibt es bei uns im Spreadmind PRO Paket für 100 € netto pro Monat.

Also zu recht ähnlichen monatlichen Kosten, als würdest du dir alles unter „Schweiß und Tränen“ in 3 – 6 Monaten selbst zusammenbauen. Nur dass du dir bei uns diese wertvolle Lebenszeit sparst und dich nicht um die Instanthaltung kümmern musst, wir den Support für deine Kunden übernehmen und du einen einzigen kompetenten Ansprechpartner für all deine Fragen hast.

Die Zukunft des Online Kurs Business

Dieser Blogartikel ist deswegen so ein „Haudrauf Pitch“, weil wir für dieses abartig geile Produkt bisher einfach noch viel zu unterrepräsentiert im Marketing waren und ich es jetzt am liebsten in die ganze Welt hinaus schreien würde, was wir da eigentlich auf die Beine gestellt haben. Verzeih mir also bitte, dass ich heute mal so ins Eigenlob verfalle ?

Doch nun kommt der absolute Hammer erst!

Ein ganz großer Anteil derer, die von einem eigenen Online Kurs Business träumen schrecken immer noch vor den 100€ netto monatlich zurück, weil sie gerade am Anfang keine Einnahmen haben.

Und aus Angst vor dem monatlichen Risiko gehen sie dann trotz allem den oben beschriebenen harten Weg der „Selbstbau-Lösung“, auch wenn er bei objektiver Betrachtung wirtschaftlich erst recht überhaupt keinen Sinn macht.

Diesen Einsteigern wollen wir in Zukunft mit offenen Armen begegnen:

Am 15. März veröffentlichen wir Spreadmind FREE

Wir bringen eine Einsteigerversion von Spreadmind heraus, die bereits alle wichtigen Kernfunktionen für ein eigenes Online Kurs Business beinhaltet, aber dauerhaft kostenlos sein wird.

Hier siehst du alle Funktionen auf einem Blick, die in Spreadmind FREE enthalten sein werden:

Es gibt weltweit kein anderes Tool für ein eigenes Online Kurs Business, welches so viele Funktionen bietet und gleichzeitig kostenlos ist.

Wie finanzieren wir uns?

Unsere Vision ist es, dass wir bis 2030 über 60.000 Experten ermöglichen mit ihrem Wissen das Leben anderer zu verbessern.

Dieses Ziel erreichen wir wesentlich leichter, wenn unsere Spreadmind Autoren auch ohne monatliches Risiko ins Online Kurs Business einsteigen können.

Deswegen bringen wir Spreadmind FREE heraus.

Auf der anderen Seite, können wir als Unternehmen nur bestehen, wenn wir Spreadmind als Produkt immer weiter entwickeln und so auch zukünftig den Nutzen für unsere Spreadmind Autoren gewährleisten können.

Diese Entwicklung kostet natürlich Geld und so sind wir auf Einnahmen angewiesen.

Diese beiden, sich auf den ersten Blick wiedersprechenden, Ziele bringen wir wie folgt zusammen:

Für Spreadmind FREE werden dauerhaft keine monatlichen Gebühren anfallen. Erst wenn du selbst ein digitales Produkt wie z.B. einen Online Kurs oder ein eBook verkaufst, fallen Transaktionskosten in Höhe von 12% + 1 € pro Transaktion an.

Wir denken, dass ist ein wirklich faires Angebot. Du kannst alle Funktionen von Spreadmind FREE dauerhaft kostenlos und ohne Risiko nutzen. Kosten fallen erst dann an, wenn du selbst erfolgreich wirst und Verkäufe erzielst.

Wir gehen also für dich in Vorleistung und investieren in deinen Erfolg!

Zudem gibt es für die Spreadmind Autoren, die dann erste Einnahmen erzielen, auch die Möglichkeit auf eines unserer kostenpflichtigen Versionen upzugraden. Diese beinhalten noch mehr Funktionen, die es dir dann erlauben, den Turbo für dein Online Kurs Business anzuschalten.

Limitiert auf 600 Plätze

Wir gehen stark davon aus, dass wir bei so einem Angebot quasi überrollt werden könnten. Deswegen begrenzen wir die Teilnahme an Spreadmind FREE vorerst auf 600 Plätze.

Immerhin heißt das, dass wir 600 Online Kurs Plattformen verschenken. Da müssen wir auch an unseren Server denken.

Und wir müssen auch für uns erst lernen, wie wir mit so vielen neuen Autoren klar kommen. Das kann schon mal ordentlichen Betreuungsaufwand bedeuten.

Erst wenn sich alles eingespielt hat, können wir, wenn es gut läuft mehr als 600 Plätze anbieten.

Wenn du also zu den ersten 600 Personen am 15. März gehören möchtest, die Spreadmind FREE nutzen dürfen, solltest du dich am besten hier eintragen:

Spreadmind FREE - Early Bird Liste

Darüber verschicken wir den Link zur Registrierung dann eine Stunde früher raus. Der Eintrag ist jedoch keine Garantie auf einen der 600 Plätze. Wer am 15. März zuerst kommt, mahlt auch zuerst.

Du willst uns unterstützen und an unserem Erfolg teilhaben?

Wenn dir unsere Vision von Spreadmind gefällt, du uns unterstützen und gleichzeitig am Erfolg von Spreadmind teilhaben möchtest, dann kannst du das über unser Partnerprogramm tun.

Du kannst darüber Spreadmind FREE und auch diesen Blogartikel mit einem eigenen Partnerlink bewerben. Wenn sich dadurch jemand für Spreadmind FREE einträgt wird er fest mit dir verknüpft.

Bei einem späteren Upgrade auf eines unserer kostenpflichtigen Pakete, bekommst du dann stolze 20% Provision und zwar jeden Monat.

Hier kannst du dich zu unserem Partnerprogramm anmelden und dann mit deinem Partnerlink Leute auf diesen Artikel aufmerksam machen.

So, jetzt interessiert es mich brennend, was du zu diesem Angebot sagst. Schreib mir doch bitte einen Kommentar.

Lasst uns gemeinsam durch Spreadmind FREE die Welt ein klein wenig besser und freier machen!

 

 

Alles Liebe und Gute,
Mario Schneider
Gründer von Spreadmind

60 Kommentare

  1. Ich kenne Mario schon viele Jahre und weiß seine super Arbeit zu schätzen. Das Ziel, 60.000 Experten für Spreadmind zu gewinnen, ist sicherlich sehr sportlich, aber hey: Wer hätte gedacht, dass wir Olympisches Silber im Eishockey holen und vorher jeweils den Weltmeister und amtierenden Olympiasieger aus dem Rennen kicken.. 😉
    Spreadmind ist klasse und wird sich sicher durchsetzen – die Idee ist klasse und ich wünsche Dir, lieber Mario, viel Erfolg dabei!

    Antworten
    • Lieber Christoph,

      es sind ja echt schon viele Jahre, seit wir uns kennen (Nicht mehr lange wir haben 10 Jähriges 😉 ) Ich danke dir sehr für deine langjährige Unterstützung und Begleitung!

      60.000 Experten ist echt sportlich. Ich habe aber mal gelesen, dass Ziele, die einem nicht selbst etwas Angst machen, zu klein gesteckt sind. Da muss es einem schon Gänsehaut bereiten, wenn man nur dran denkt 😀 Also wir sind voll auf Kurs und geben Gas!

      Ich danke dich für deine Wünsche und freue mich, dich bald mal wieder zu treffen!

      LG Mario

      Antworten
  2. …selbst wenn man es denn irgendwie geschafft hat aus 5 verschiedenen Anbietern ein eigenes “System” zusammenzuschustern und alles gut läuft, fängt ein einer Stelle sicherlich der Ärger an. Der Server wird umgestellt, irgendwo hakt es oder etwas in der Automation und dem Zusammenspiel der ganzen unterschiedlichen Anbieter funktioniert doch nicht reibungslos.
    Dann hat man 5 Ansprechpartner, einige vielleicht nur englischsprachig oder überhaupt nicht über den Support zu erreichen und plötzlich läuft gar nix mehr.
    Nicht so bei Spreadmind.
    Da gibt es Mario und sein Team und alles an einem Ort, mit einem Ansprechpartner und komplett auf deutsch. Die Weiterentwicklung läuft im Hintergrund, aktuelle technische Änderungen werden automatisch angepasst und ich muss mich nur um die Inhalte kümmern.
    Auch ich kenne Mario schon ewig und weiß, dass bei ihm immer seine Kunden im Vordergrund stehen!

    Antworten
    • Lieber Reinhard,

      man merkt gleich, dass du ein alter Hase in dem Business bist und genau weißt, wo die Probleme in der Praxis liegen können. Ich hätte es nicht besser verdeutlichen können.

      Und genau da wollen wir ansetzen, und den Leuten ermöglichen sich auf das zu konzentrieren, worin sie gut sind: Auf das Erstellen und Verbreiten von wertvollen Inhalten, die wiederum anderen Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens helfen.

      Das treibt uns jeden Tag an!

      Ich danke dir Reinhard auch sehr dafür, dass du uns als Affiliate immer und immer wieder bei der Verbreitung von Spreadmind unterstützt!

      Ganz liebe Grüße,
      Mario

      Antworten
      • Immer gerne lieber Mario, immer gerne.
        Vielleicht sehen wir uns dann ja mal persönlich in Köln im Mai.

        Antworten
  3. Ich hatte ja das Glück, bei Mario Schneider im Club 100 zu sein, wo die Teilnehmer auch in technischer Hinsicht fantastisch unterstützt wurden, trotzdem ist eine Menge Zeit damit drauf gegangen, die entsprechenden Lektionen durchzuarbeiten, die verschiedenen “Puzzleteilchen” zusammenzufügen und alles so hinzubekommen, dass es klappte.

    Ohne Mario stände ich heute nicht da, wo ich stehe. Aber mit diesem Angebot wäre alles noch viel, viel einfacher gewesen.

    Hinzu kommt, dass ich mit Mario und Anke immer die besten Erfahrungen gemacht habe, wenn es mal nicht rund läuft. So einen Support würde ich mir überall wünschen.

    Es kommt selten vor, dass ich jemanden oder etwas empfehle, denn ich mache das nur, wenn ich es kenne und davon überzeugt bin. In diesem Fall kann ich sagen: YES – wer hier nicht zuschlägt, ist selber schuld.

    Antworten
    • Liebe Claudia,

      immer wieder wenn ich eine deiner Posts in Facebook lese, muss ich daran zurück denken, mit welchem Fleiß du die Lektionen des Club100 umgesetzt hattest und was du inzwischen auf die Beine gestellt hast. Da kannst du enorm stolz auf dich sein.

      Es ist wirklich verrückt, was du damals noch an technischen Hürden hattest. Allein wenn ich an die Installation von WordPress denke. Wenn man das vor 5 Jahren zum ersten mal selbst machen musste, konnte man schon verrückt werden. Oft lag es dann nur an Kleinigkeiten, wenn es nicht richtig klappen wollte, aber man war tagelang beschäftigt.

      Mit Spreadmind wird das alles der Vergangenheit angehören und da bin ich ehrlich gesagt schon etwas stolz, den Menschen in Zukunft so viel an wertvoller Lebenszeit freischaufeln zu können.

      Ich wünsche dir weiterhin noch ganz ganz viel Erfolg mit deinem Business! Ich werde es weiterhin verfolgen!

      LG Mario

      Antworten
  4. Ich kenne Mario jetzt auch schon ein paar Jahre und weiß seine tolle Arbeit sehr zu schätzen.
    Das vertrackte früher war, noch ohne Spreadmind, ein immens hohe Aufwand. Jetzt ist das alles Geschichte!
    Den Kommentar von DocGoy kann ich nur fett unterstreichen, das kenne ich allzu gut.

    Dank Mario und Anke ist das jetzt alles anders. Spreadmind ist toll! Wer hier nicht zuschlägt, hat es nicht verstanden.

    Lieber Mario, ich wünsche Dir den allergrößten Erfolg!

    Antworten
    • Yeah Gabi, eine unsere tollen Spreadmind Autorinnen! ???

      Es war klasse, vor ein paar Wochen hier in Rotteil gemeinsam an deiner Strategie und deiner neuen Spreadmind Webseite zu feilen. Ich kann es kaum erwarten bis die neue Seite online geht. Hoffe, du bist fleißig an den Inhalten ? Das Design wird mega klasse!

      Danke auf für deine Unterstützung. Du hast den Artikel ja fleißig geteilt! ??

      Bis bald und liebe Grüße,
      Mario

      Antworten
  5. Ich finde es wunderbar, wie sich Spreadmind in den letzten Jahren entwickelt hat! Gerade für Einsteiger und solche, die sich mit der ganzen technologischen Seite schwer tun, ist dieses Angebot unwiderstehlich. Ich selbst habe vor ein paar Jahren mich unter der wirklich kompetenten, freundlichen Anleitung vom Spreadmind Team daran gewagt, sowas für mich einzurichten. Eine so günstige All-in-one-Lösung findet man sonst nicht. Kein Rattenschwanz an Ansprechpartnern, wo jeder wieder etwas anderes sagt. Du hast tolle Ideen für Online-Angebote? Du möchtest ziemlich schnell dein Angebot präsentieren, noch dazu gut und durchdacht? Dann ist jetzt die Gelegenheit, wirklich ohne Risiko anzufangen, reinschnuppern und durchstarten!

    Antworten
    • Was für ein tolles und liebes Testimonial für uns! Wow, ich danke dir von Herzen für dieses Statement liebe Johanne!

      Du bist ja eine der aller ersten Spreadmind Autorinnen. Herzlichen Dank auch für deine Treue! ?

      Liebe Grüße,
      Mario

      Antworten
  6. Wow, Mario! Das ist echt ein faires Angebot und ein tolles Ziel! Wir kennen uns ja auch schon einige Zeit und ich kann immer wieder aus vollem Herzen sagen, ich bin froh, bei spreadmind zu sein. Meinen ersten Mitgliederbereich habe ich 3 Monate lang aufgebaut und irgendwann vor der vielen Arbeit kapituliert. Mit spreadmind macht das wirklich Freude.

    Ich kann wirklich jedem, der ein funktionierendes Internet-Business aufbauen will, empfehlen, dieses Angebot anzunehmen. Sowas gibt es tatsächlich weltweit nicht noch mal.

    Mario und Anke, ich wünsche euch weiterhin ganz viel Erfolg und tolle Ideen, die ihr verwirklicht. Ich bleibe euch auf jeden Fall treu.

    Herzliche Grüße
    JonaMo

    Antworten
    • Das ist sehr lieb von dir JonaMo. Auch wir haben dir hier viel zu verdanken, denn du warst an dieser Entwicklung nicht ganz unbeteiligt. Du hast uns immer wieder extrem wertvolles und konstruktives Feedback gegeben und warst auch geduldig, wenn manche Dinge nicht gleich geklappt haben.

      Bei so einer komplexen Software-Lösung gibt es nämlich vor allen Dingen am Anfang immer mal “Kinderkrankheiten”. In dieser Zeit konnten wir als Unternehmen auch nur bestehen, weil wir so treue Kunden wie dich hatten und haben. Das muss auch mal gesagt werden. Ich danke dir, dass du immer zu uns gehalten hast!

      Liebe Grüße,
      Mario

      Antworten
  7. Ein interessantes Konzept- einzigartig – da steckt viel Fleiß, Beobachtung und Einfühlungsvermögen von Eurer Seite dahinter. Ich habe meinen Weg schon “hinter mir”- Das, was du oben beschreibst ist eine harte Schule- Wochen und Monate investieren und auch mal viel Zeit “verschenken” Gleichzeitig öffnet es die eigenen Augen- Erst dadurch habe ich besonderen Respekt vor Eurem Gesamtkonzept. Alles Gute Euch! Wäre ich am Anfang würde ich jetzt zucken und überlegen: denn Eurer Produkt ist sehr,sehr umfangreich!

    Antworten
    • Hallo Angela,

      genau das was du beschreibst hat uns oft Probleme in unserem Marketing bereitet. Denn meistens haben nur diejenigen, den wirklichen Wert von Spreadmind erkannt, die bereits den steinigen Weg hinter sich hatten. Für die war Spreadmind dann aber eher uninteressant, weil sie ja inzwischen alles selbst aufgebaut hatten.

      Die, die wiederum noch ganz am Anfang standen, konnten zuvor nicht wissen, wie schwierig eine Selbstbau-Lösung werden würde. Dementsprechend schreckte sie unser monatlicher Preis ab, weil sie den Wert wie gesagt nicht nachvollziehen konnten.

      Ich hoffe mit dem FREE Paket können wir nun dieses Problem umgehen und viele davon überzeugen, dass das der richtige Weg ist.

      Dein Kommentar bestärkt mich in dieser Hoffnung. Ich danke dir dafür!

      LG Mario

      Antworten
  8. Hallo Herr Schneider mit Anke,

    das was Sie da in Ihrem heutigen Blogartikel schreiben,
    kann ich aus eigener Erfahrung voll bestätigen!

    So manche Hemmnisse und Widrigkeiten
    auf dem Weg zu einem funktionierenden System
    haben Sie noch gar nicht angemerkt:

    Das ist zum Einen das Internet an sich!

    Es ist noch längst nicht selbstverständlich,
    daß ein halbwegs funktionierendes Internet
    (mit schneller Datenübertragung)
    überall verfügbar ist!

    Selbst in dem so hochentwickelten Deutschland
    fehlt es da je nach Ort immer noch an allen Ecken
    und Enden!

    Bei weltweiten Reisen stößt man schnell an die Grenzen,
    wenn Internetverbindungen nicht stabil sind
    und wenn Videoanleitungen abbrechen/ruckeln,
    Frust ist vorausproghrammiert

    Vor dem Start Ihrer “Spreadmind-Lösung” gab es in der Tat
    weltweit kein vergleichbares “All-Inklusiv-System”,
    schon gar nicht in Deutscher Sprache,
    schon gar nicht aus einer Hand,
    schon gar nicht mit einem derart funktionierenden Support!

    Die Sprachbarrieren mit englichsprachigen Anbietern,
    mit englischsprachigen Anleitungen,
    mit englischsprachigem Support,
    mit unqualifizierten Suppormitarbeitern,
    mit zusammengewürfelten Systemkomponenten
    sind für Menschen ohne ausreichende Englischkenntnisse
    der totale Horror!

    Ich bin von Ihrem Sytem total begeistert
    und daß sie Ihr System jetzt für Einsteiger kostenfrei anbieten,
    das ist echt der absolute Hammer!

    Hätte es dieses System bereits vor einigen Jahren gegeben,
    dann hätte ich mir sehr viel Frust,
    sehr viele unnötige Kosten
    und sehr viel wertvolle Lebenszeit gespart!

    Ich wünsche Ihnen und Ihrem Team mit Anke und Allen,
    die da im Laufe der Zeit noch dazustoßen werden,
    vollen Erfolg und Alles erdenklich Gute
    bei All Ihren Bemühungen!

    Beste Grüße
    Konrad Huber

    Antworten
    • Lieber Konrad,

      ich danke Ihnen sehr für Ihre Ausführungen und dass Sie auch Ihre Erfahrungen als langjähriger Kunde von Spreadmind mit den Lesern dieses Artikels geteilt haben. Ach es freut mich einfach riesig, dass Sie von Spreadmind so begeistert sind! Vielen Dank!

      Auch Anke hat sich sehr über Ihre Worte zum Support gefreut, sie steckt da nämlich täglich ihr ganzes Herzblut rein. Ohne sie könnte ich dieses Level an Service nicht aufrecht erhalten. Ich bin froh, sie unserem Team zu haben.

      Liebe Grüße auch von Anke,
      Mario

      PS: Ich freue mich, Sie am Wochenende endlich persönlich zu treffen!

      Antworten
      • Hallo Her Schneider, danke für Ihre Zeilen!

        Die Freude,
        Sie nun am Wochenende in Offenbach kennenlernen zu dürfen,
        liegt ganz auf meiner Seite,
        denn Sie haben ja das Ganze
        durch Ihre kundenfreundliche Aktion
        ins Rollen gebracht!

        Was Ihre rechte Hand “Anke” anbelangt,
        so kann man eine derart motivierte Person gar nicht genaug loben!
        So eine Tochter würde ich mir wünschen!

        Es gibt unzählige Angebote am Markt,
        es gibt unzählige Anbieter,
        die den Leuten Ihren Kram andrehen
        und dann im Nirwana verschwinden!
        Ich verkneife es mir,
        Namen zu nennen!
        Von Support ist da weit und breit keine Spur!

        Bei Ihnen ist es nun in der Tat so,
        nicht zuletzt dank Ihrer “Anke”,
        daß Sie einen hervorragenden,
        stets freundlichen,
        zuverlässigen und zeitnahen Kundendienst
        präsentieren können!

        Da kann sich so mancher Ihrer Mitwettbewerber
        ein gutes Beispiel daran nehmen!

        Überhaupt sollten Unternehmen gerade
        an der Qualität Ihres Kundendienstes
        und nicht nur an Verkaufszahlen gemessen werden!

        In diesem Sinne toi, toi, toi
        und weiter so!

        Beste Grüße
        Konrad Huber

        Antworten
  9. Ein Superangebot,warum?
    Im ersten Moment dachet ich, na ja, 12% + 1€ ist ja auch Geld. Meine Honorare bewegen sich eh im knapp kalkulierten Bereich. Aber mal ehrlich, ich habe bisher sooo viel Geld ausegeben, und bin in vielen Dingen immer noch nicht weiter. Geld zurück…. Fehlanzeige. Trotz Kündigungen erfolgen Mahnungen ohne Ende! Niemand hat auch nur einen Euro zurück überwiesen. Wenn ich dann mal überschoage, wieviel Zeit ich am PC verbracht habe für nichts (na ja, dümmer wird man natürlich nicht), dann ist das Angebot echt das, was am Markt bisher fehlte. Natürlich nage ich nicht am Hungertuch, denn mein Honorar (Unternehensberatung für transnationale Fusionen) geht mal schnell in den fünfstelligen Eurobereich (trotz knapper Kalkulation). Aber weitere Projekte sind auf Eis liegen geblieben. Da kommt das Kompl.-Angebot genau richtig. Denn es geht mir nicht um die buchhalterische Aufrechnung, sondern um die Zeitersparnis.

    Ich verfolge deine Aktivität seit vielen, vielen Jahren und finde, dass du positiv auf dem richtigen Weg bist. Weiter so!

    Viele Grüße
    Heinrich

    Antworten
    • Hallo Heinrich,

      vielen Dank für dein Feedback zum Angebot und deine Einschätzung zu unserer Arbeit.

      Schön, dass du dabei bist!

      Viele Grüße zurück!
      Mario

      Antworten
  10. Also – da bin ich wirklich platt, dass es jemand gibt, der ein derartig komplettes Online-Marketingsystem kostenlos anbietet.

    Mir geht es genau so wie vielen anderen Menschen, die gerne ins Online-Business einsteigen würden: Der Berg an Arbeit und Kosten erscheint einem soo hoch, dass man sich scheut, den ersten Schritt zu tun. Weil es ja auch nicht sicher ist, ob man den Gipfel – ein wirtschaftlich nachhaltig erfolgreiches Geschäft – überhaupt erreicht.

    Aus diesen Gründen finde ich dieses Angebot wirklich kreativ und gut. Und ich möchte es deshalb gerne nutzen.

    Zwar bin ich schon 70 Jahre alt, aber körperlich und geistig fit genug, um mich ins “Haifischbecken Internet-Business” zu wagen. Den Wunsch dazu trage ich schon seit Jahren mit mir herum, aber der erforderliche Aufwand erschien mir bisher immer zu hoch im Verhältnis zu den realistischen Aussichten auf wirtschaftliche Erfolge.

    Nun habe ich Lust, es noch einmal zu versuchen und hoffe, nein, ich bin mir fast sicher, ich bekomme es mit diesem Super-Konzept tatsächlich hin.

    Aus dem frostigen Ostfriesland grüßt ganz herzlich

    der Manfred

    Antworten
    • Schön, dass wir dich mit dieser Neuigkeit zum Staunen bringen lieber Manfred ?

      Es freut mich sehr, dass wir dich bei deinen zukünftigen Abenteuern auf die Gipfel dieser Welt und in durch die Meere voller Haie begleiten dürfen, um dich beim Aufbau deines eigenen Online Business zu unterstützen.

      Es wird Zeit, dass dein langjähriger Wunsch nun in die Tat umgesetzt wird. Schön, dass du am 15. März hier gemeinsam mit uns den ersten Schritt gehst!

      Herzliche Grüße aus dem ebenso frostigen Rottweil zurück in den Norden,
      Mario

      Antworten
  11. Ich bin selbständige Kindergärtnerin und schließe trotz dass ich beruflich sehr glücklich bin für ein unabhängiges Leben im August meine Kita. Nebenberuflich wollte ich ein ortsunabhängiges Bussines starten und investierte bisher über 6000,00€ Lehrgeld….. um festzustellen, dass ich nach meinem 11-Stundentag im Job auch bei allergrößter Motivation nicht mehr in der Lage bin, etwas ins Langzeitgedächtnis zu buchsieren. Ich musste einsehen, dass ich das Projekt auf
    September verschieben muss, wo ich meine gesamte Zeit und Konzentration auf mein neues Bussiness lenken kann. Mittlerweile
    zahle ich bereits für (zu früh) eingerichtete
    Dienste Geld. Ich bin begeistert von dieser
    Idee und Chance von Mario und seinem Spreadmind. Es lässt mich hoffen, doch schon nebenberuflich starten zu können und ich bedauere, dass ich an falschen Stellen Geld verbrannt habe. Daher: DANKE! Ich wünsche Mario und seinem Team eine glückliche, wilde Freizeit, denn beruflich braucht er meine guten Wünsche nicht. Ich bin sicher, das wird einschlagen und fühlt sich für mich schon jetzt wie eine Revolution an, die ins Internet-Geschichtsbuch gehört!

    Antworten
    • Hallo Jacky,

      das klingt ja klasse: “es fühlt sich für mich schon jetzt wie eine Revolution an, die ins Internet-Geschichtsbuch gehört!” Darüber habe ich mich sehr gefreut. Denn wenn wir ehrlich sind, fühlt es sich für uns hier im Büro auch so an. Aber wenn man selbst an so einem Produkt arbeitet, ist man ja manchmal auch voreingenommen. Umso mehr freut es mich, dass dieses Gefühl nun auch bei außenstehenden so erzeugt wird.

      Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass dein nebenberuflicher Einstieg ins Online Kurs Business klappt. Durch Spreadmind wird dir das auf technischer Seite auf jeden Fall schneller gelingen als jeder anderen Lösung (klingt jetzt zwar etwas eingebildet, ist aber ehrlich gemeint)

      Danke auch für deine Wünsche zur Freizeit. Mal was anderes ?

      Liebe Grüße,
      Mario

      Antworten
  12. Hallo lieber Mario, vielen, vielen Dank für dieses fantastische Angebot. Das Spreadmind Portal fasziniert mich seit Beginn, aber die monatlichen Kosten haben mich die ganze Zeit abgehalten dort mein Glück zu versuchen – aber jetzt werde ich es wagen und habe mich bereits in die early bird Liste eingetragen >> DANKE DANKE DANKE << liebe Grüsse und weiterhin viel Erfolg mit Deinen Vorhaben – Eva

    Antworten
    • Schön, dass wir dich nun überzeugen konnten liebe Eva. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit deinem Projekt!

      Liebe Grüße,
      Mario

      Antworten
      • hola lieber Mario und auch liebe Anke, da war ja wohl so gut wie keine Überzeugungsarbeit mehr nötig. Ich hatte mich ja schon vor einigen Monaten mit Deinem/Eurem Portal ausgiebig beschäftigt und Euch anschließend mit meinen Projektideen geradezu überschüttelt – auch hier an dieser Stelle noch einmal ein fettes Dankeschön für Eure Geduld und Bereitschaft alles zu lesen. Inzwischen habe ich ein Projekt offline angefangen und es erscheint mit wie ein Wunder, dass Du uns zukünftigen “Autoren” diesen perfekten Spreadmind Raum zunächst gratis zur Verfügung stellst und erst Gegenleistung verlangst, wenn wir wirklich etwas erwirtschaften – Danke lieber Mario, ich kann nicht mit Worten beschreiben was das für mich persönlich bedeutet. So kann ich also doch noch sehr bald mit meinem ersten Projekt SORGENFREI beginnen und ich freue mich riesig – DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN – liebe Grüsse – Eva << Agent Rainbow

        Antworten
  13. Ich bin schon richtig neugierig.

    Antworten
  14. Hallo Mario!

    Ein Wahnsinn, was ich da gerade gelesen habe! Was macht ihr da “Großartiges”? Wenn es das vor einigen Jahren schon gegeben hätte. Ich will mich nicht unbedingt wiederholen, was in anderen Kommentaren schon geschrieben wurde. Aber ich kann es nur voller Überzeugung bestätigen, dass es oft nervenaufreibend ist, wenn es hier und dort wo klemmt und die Zeit verrennt und das Geld verbrennt. Reimt sich sogar, aber ist wahr! Wieviele Monate in Summe, bin ich vor dem PC gesessen und wenn ich wo anstand….na JA, aber da gab es leider noch nicht Spreadmind!

    Mario, Anke und allen die mitgeholfen haben, ich wünsche euch für eure Bemühungen alles Gute und viel Erfolg!
    Liebe Grüße aus der Steiermark!
    Dietmar

    Antworten
  15. Oh wow, was für ein toller Plan! Ich bin ja nun schon ein paar Monate bei euch und ich kann jedem nur wärmstens empfehlen, dieses Angebot anzunehmen! Ihr habt so einen tollen Support, alles ist so kinderleicht bei euch, ich habe mir in den paar Monaten ein Technikwissen durch eure Hilfe aneignen können, da hab ich noch vor einem Jahr niemals dran geglaubt. Leute da draußen, greift zu!!! Das ist ein Megaspitzen-Angebot!!!

    Herzliche Grüße
    Jivana

    Antworten
  16. Ich finde das einfach Klasse! Bin selbst einmal gescheitert, nur schon an den WordPress Plugin Installationen! Kann sagen, dass ist einfach der Hammer, so etwas kostenlos anzubieten, bin schon selbst Spreadmind Autor und schätze das System wirklich. Der Support ist einfach genial.
    Meine Frage ist: Das Spreadmind FREE würde an sich das Spreadmind Automatic Start ersetzen? (ohne eigene Domaine)

    Antworten
    • Hallo Rita,

      vielen Dank für dein tolles Feedback!

      Ja, das hast du genau richtig erkannt. Spreadmind FREE ersetzt quasi das aktuelle Starterpaket von Spreadmind Automatic. Mit dem Launch von Spreadmind FREE wird sich namentlich auch etwas ändern. Das AUTOMATIC fällt weg. Die Software selbst heißt dann einfach Spreadmind.

      LG Mario

      Antworten
  17. Hallo Mario,
    beim Lesen Deines Newsletters habe ich eine Gänsehaut bekommen, so fasziniert bin ich von diesem genialen Konzept, das mir erscheint, als würde ich auf einer Glücksinsel im Meer voller stressiger Wellengänge endlich gestrandet sein und alles wird gut werden.
    Seit 2010 kreise ich an der Peripherie Deiner Mitglieder herum und habe Deine unerschütterliche Energie und Deinen Ideenreichtum bewundern können, habe manchmal etwas ohne Erfolg ausprobiert, jetzt aber will ich wirklich einsteigen und Erfolg haben. Ich würde mich freuen, dabei sein zu können und wünsche Dir, Anke und dem ganzen Team alles, alles Gute.
    Mit herzlichen Grüßen – Lilo

    Antworten
  18. Absolut genial und fair Mario unterscheidet sich absolut von anderen und versucht immer mit der zeit zu gehen.
    viellen dank für deine tole Arbeit und ich freue mich Spreadmind Free vorallem ist es endlich die Lösung für mein Onlinebusinesshaus.

    Antworten
  19. Ich kenne Mario schon seit 2009 und habe sehr viel von ihm gelernt. Ich bin überzeugt, dass Mario mit dem Spreadmind Free vielen helfen kann, endlich ein Onlinebusines das funktioniert, auf die Beine zu stellen.
    Ich kann auch den Kommentar von DocGoy nur unterstützen, ich habe in all den Jahren auch einiges erlebt. Ich habe schon etliche Produkte gekauft und wenn ich dann ein Problem hatte, waren die Anbieter nicht mehr da, aber Mario ist immer noch da, das spricht für Qualität. Bei Mario bin ich damals endlich am richtigen Ort angekommen, seine ruhige Art etwas zu erklären, hat mich sehr angesprochen.
    Ich wünsche Mario und seinem Team viel Erfolg und alles Gute.
    Liebe Grüsse, Yvonne

    Antworten
  20. Was ich bis hier gelesen habe,incl.der vielen Feedbacks,haut mich glatt vom eigenem Sockel. Bin völlig neu im Netz unterwegs,also der wirklich blutige Anfänger. . .,naja,bin ehrlich und habe mich im Affiliatemarketing versucht,durchzusetzen. . . . mit bisher kläglichem Erfolg,also auch wie andere hier,einfach nur Kohle und Zeit weggebrannt.Sehr gut finde ich,das wir noch einen Mitstreiter haben,der die 70 erfasst hat,da bin ich mit 64 Lenzen ja der junge Hüpfer!Ich bin davon überzeugt : Wo viele drauf gewartet haben,ohne es vorher zu wissen,das es kommt ist da !
    Spreamind . . . Weltklasseangebot !
    Danke,der Franz

    Antworten
  21. Ich bin beeindruckt. Mario kenne ich seit 7 Jahren, und bin sicher, er wird das in gewohnt souveräner Weise stemmen. Der kann gar nicht anders. ?

    Antworten
  22. Lieber Mario, wie gestern schon persönlich erwähnt halte ich Dein Spreadmind für ein unfasbargutes Angebot. Ich wünsche Dir sehr, dass Deine Kunden und Partner sehr zu schätzen wissen, was Ihr in den letzten Jahren auf die Beine gestellt habe. Ganz sicher werdet Ihr Eure Ziele erreichen! Ich drücke Euch fest die Daumen und hoffe sehr, dass ich am 15. März zu den ersten Testern gehören werde;) Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das neue Spreadmind! Stephan

    Antworten
  23. Hallo Mario, wow, kann ich da nur sagen!
    Das ist einfach mal eine umfassende und faire Lösung- und das von einem erfolgreichen “alten(Internetmarketing-)Hasen” wie Dir!!!
    Ich bin auch schon seit Mogwitz-Zeiten als E-Books und das Internetmarketing noch in den Kinderschuhen steckte und grade mal „Laufen“ lernte dabei. Es hat sich viel getan – vieles ist leichter geworden und einiges schwerer, z.B. wann hat mnan endlich alles beisammen und kann loslegen. Eben genau wie Du es hier beschreibst! Wir hatten auch schon mal Kontakt und freue mich bei diesem revolutionären Konzept dabei sein zu können, wie schon bei einigen Deinen vorherigen. Danke!

    Antworten
  24. Ich gehöre seit mittlerweile fast einem Jahr zur “Spreadmind-Familie” und habe es bisher nicht bereut – im Gegenteil – auch wenn ich noch nicht wesentlich die Phase des “nur Mitlesens” überschritten habe!

    Leider komme ich wegen meiner beruflichen Beanspruchung und meinem eher außergewöhnlichen Lebensstil (blockweise Teilzeitarbeit im Süden Deutschlands und Leben an der Ostsee in Stralsund) nicht wie vorgesehen mit der Erstellung meines Bridge-Online-Kurses voran, werde aber vermutlich ab Herbst – nach einem hoffentlich erholsamen Frühling und Sommer mit viel Golf-Aktiv-Erholung – noch dieses Jahr bei Spreadmind meine Angebote anbieten. Hoffentlich ist es mir dann auch möglich, im englischsprachigen Raum meine Bridge-Kurse über Spreadmind zu vermarkten (?).

    Ich wünsche Mario Schneider mit Spreadmind von Herzen alles Gute und hoffe, dass er mit dieser Idee viel Erfolg hat. Ich hoffe für mich, dass dann trotzdem auch noch mir ein kostenfreier Account zur Verfügung steht, da ich nun zunächst meinen kostenpflichtigen Zugang nicht verlängern bzw. zum Ende März kündigen werde.

    Meine Einschätzung von vor einem Jahr, als ich mich in der Spreadmind-AutorInnen-Facebookgruppe vorstellen durfte, zitiere ich auszugsweise gerne an dieser Stelle und kann die Aussagen von Mario Schneider über die Komplexizität des Themengebietes aus eigener Erfahrung bestätigen:

    “Seit etwa einem Jahr “wurschtle” (… wie man im Süden Deutschland zu eher unkoordiniertem und unproduktiven Vorgehen sagt…) ich nun damit herum, online etwas auf die Füße zu stellen, – komme damit aber leider nur ganz langsam voran… Ich fühle mich in Marios Kurs und der Spreadmindgruppe nun sehr gut aufgehoben und durfte auch schon den freundlichen Support von Anke in Anspruch nehmen. Nochmals vielen Dank dafür!…”

    Auch beim aktuellen Thema “EU Datenschutzgrundverordnung” habe ich den Eindruck und das Vertrauen, dass Mario Schneider und sein Team sich sehr große Mühe geben, so gut als möglich die notwendige Arbeit den Spreadmind-AutorInnen abzunehmen und hilfreiche Lösungen zur Verfügung zu stellen.

    Ich kann nur jede(n) dazu motivieren, diese außergewöhnliche, sehr empfehlenswerte und kostenfreie Chance zu ergreifen, sich einen Zugang zu sichern und dadurch anderen interessierten Menschen das jeweilige ExpertInnenwissen in Online-Kursen oder E-Books anzubieten und dadurch die “Online-Welt” und die Menschen im positiven Sinne zu bereichern.

    Freundliche Grüße und alles Gute für diese Vorhaben!
    Matthias Wiedemann

    Antworten
  25. Hi Mario
    Ich finde diese Initiative brillant! Obwohl ich schon viel Zeit investiert habe, im Onlinegeschäft voran zu kommen, kann ich nicht behaupten, dass der Stress dadurch abgenommen hätte. Von da her. kann ich Dir hier nur zustimmen!

    Antworten
  26. Danke Mario!
    Ich verfolge deine Arbeit seit 2014 und habe schon einiges mitgemacht. In der Theorie habe ich verstanden wie es laufen sollte, aber mit der Praxis hat leider nicht geklappt, habe immer noch keine Homepage und keine Sichtbarkeit im Internet Jungle.
    Daher habe ich jetzt eine große Hoffnung, dass mit wenig Aufwand meinerseits und deiner Expertise deinerseits wird es mit dem online Business doch klappen.
    Eine Frage habe dazu: wird die Domain für meine Homepage spreadmind.de enthalten?
    Viel Erfolg wünsche ich dir mit diesem Projekt!!!

    Antworten
  27. Liebe Mitstreiterinnen,
    liebe Mitstreiter,

    dank “Mario`s Facebook-Sonderaktion
    konnte ich am vergangenen Wochenende
    (3. + 4.März 2018)
    am Internetmarketing-Kongress in Offenbach teilnehmen!
    Nochmals “Danke” an Mario!

    Auch bei dieser Veranstaltung traf der altbekannte Satz
    voll in`s Schwarze:
    “Jeder Händler lobt seine Ware!”

    Da ich damals auch beim ersten IMK in Stuttgart dabei war
    wollte ich herausfinden,
    ob sich seither wirklich etwas Wesentliches verbessert,
    geändert hat!
    Leider “Fehlanzeige!”
    “Alter Wein in neuen Schläuchen und teils neue Gesichter!”

    Am kundenfreundlichsten fand ich die Vorstellung
    von Oliver Pfeil,
    welcher seinen Kunden in Spee
    eine individuelle Geaamtlösung zusammenbauen will,
    aber er weist auch darauf hin,
    daß Alles seine Zeit braucht!
    Eine klare Preisansage hat allerdings gefehlt!

    Das waren 2 Tage,
    vollgestopft mit marktschreierischen Eigendarstellungen
    der allseits bekannten Internetmarketer,
    welche sich gegenseitig auf die Schulter klopfen!

    Wer da auf eine konkurrenzfähige All-Inklusiv-Lösung
    als Alternative zu “Spreadmind” gewartet hatte,
    wurde sicherlich enttäuscht!

    Erstaunlich ist immer wieder,
    mit welch neuen Produkt-Namen und -Bezeichnungen
    die Leute geködert werden sollen!

    Außer den altbekannten Teil – Lösungen
    war da aus meiner Sicht leider mal wieder
    “sehr viel heiße Luft!”

    Aus den genannten Gründen würde es mich sehr wundern,
    wenn das neue Spreadmind-Angebot nicht einschlägt
    wie eine Bombe!

    Ich halte “Mario mit Anke” beide Daumen,
    daß dieses revolitionäre Spreadmind – Angebot
    alle eigenen Erwartungen in den Schatten stellt!

    In diesem Sinne beste Grüße,
    Allen Beteiligten viel Erfolg
    und bestmögliche Gesundheit

    Konrad Huber

    Antworten
  28. Hallo Mario,
    mit diesem Angebot kommst genau richtig und rennst bei mir offene Mauern ein! Online Marketing ist eine sehr spannende Sache und macht bis zu einem gewissen Grad auch richtig Spaß. Was mir aber die Freude daran nimmt, sind die verschiedenen Komponenten, die gebraucht werden. Angefangen von Systemen zur Lead-Generierung, Opt-In Lösungen, Newsletter-System, Sale Funnel, Landing Page, etc. bis hin zu den Gedanken, die man sich über Abmahnfallen wegen fehlender Kompatibilität zum aktuellen DSGVO und Servern in Drittländer machen muss. Da hört der Spaß dann eindeutig auf. Zumal die meisten Anbieter englischsprachig sind.

    Da ist es so toll, dass du quasi eine All-in-One-Komplettlösung in einem Rundum-Sorglos-Paket anbietest. So muss das aussehen! Und so kommt auch die Freude und der Spaß am Marketing wieder zurück!Denn man kann sich endlich wieder auf das wesentliche, nämlich sein Kerngeschäft beschränken, statt langwierig englische AGBs zu übersetzen und stundenlang nach deutschen Anleitungen für die englischen Tools zu suchen.

    Super Mario! 😉

    Antworten
  29. Rottweil hat etwas für sich:

    Deutschlands höchsten Aufzug!

    Deutschlands kompletteste Internetmarketing – Plattform
    für Einsteiger und Fortgeschrittene
    für jeden Geldbeutel
    und mit erstklassigem Support!

    Internet-Marketer, was willst Du mehr?

    Antworten
  30. Lieber Mario,
    2008 in Sulzburg habe ich Dich kennengelernt, noch braf, etwas schüchten (wie ich), aber mit einem
    Vortrag, der alle begeistert hat (auch mich). Knapp 10 Jahre später bist Du schon fast alter Hase im
    Internetgeschäft und hast noch immer die gleiche Begeisterung! Einfach Toll! Deine Idee ist einfach
    sagenhaft gut und ich wünsche Dir den allerbesten Erfolg. Die bislang einfach frustierende kompliziertheit der Systeme hat mich so abgeschreckt, daß ich es aufgegeben habe daran teilzunehmen.
    Falls tatsächlich ein Platz für mich übrig ist, würde ich es mit über 70 doch nochmal versuchen.

    Viele Grüße
    Manfred Elässer

    Antworten
  31. Hallo Mario, schön dass Ihr euch so toll weiterentwickelt. Für den Club 100 habe ich 2013 bei Dir ca. 1500€ gezahlt. Hätte es spreadmind free bereits 2013 gegeben, dann wäre ich kostenlos dabei gewesen. Garantiert.

    Antworten
    • Hallo Friedhelm,

      der Club100 war ja eine 8-monatige Schulung zum Aufbau eines eigenen Online Business. Also nicht vergleichbar mit Spreadmind. Aber natürlich wäre es genial gewesen, zu den Lektionen des Club100 Spreadmind für die technische Umsetzung gehabt zu haben. Dann hättet ihr euch damals schon 1/3 der Lektionen sparen können, weil das schon alles fertig da geständen hätte im Vergleich zum “selber” bauen.

      Du hast deinen Weg aber auch so gut gemeistert lieber Friedhelm. Weiterhin alles Gute!

      LG Mario

      Antworten
  32. Wirklich KRASS… ich bin auch total überrascht, dass jemand gerade einsteigern sowas kostenlos ermöglicht. Ich zähle mich zu den totalen Neulingen und bin immer wieder mit all dem Zeug, was hier und da nötig ist um komplett starten zu können, überfordert gewesen. Ich hatte immer Angst, wenn ich jetzt dies abschließe mit monatlichen Kosten und dann noch das und das usw. wenn es dann alles nicht funktioniert, dann brauche ich zusätzlich wahrscheinlich noch das dazu… dies kann man wahrscheinlich noch ewig fortführen. Daher habe ich mich immer nie getraut wirklich loszulegen, weil ich dachte immer was passiert, wenn es nicht klappt… dann ist die Kohle auch weg.

    JETZT… bietet sich hiermit eine wirklich absolut geniale Möglichkeit für mich endlich durchstarten zu können, denn Ideen habe ich echt jede Menge nur bisher Angst zu testen. ;o))

    Daher drücke ich mir schon mal die Daumen, dass ich einen der 600 Zugänge bekommen kann.

    Liebe Grüße
    Michaela

    Antworten
  33. Hey Mario,

    Einer der größten Fehler, die Anfänger machen, ist es zu denken, dass Sponsern eine einmalige Chance darstellt, bei der es um alles oder nichts geht. In Wirklichkeit ist es ein Prozess.

    Die Dauer des Prozesses ist bei jedem Interessenten unterschiedlich lang. Ihr Ziel sollte es nicht sein, jemandem etwas zu verkaufen oder einen
    “Abschluss” zu erzielen, sondern vielmehr, dem Interessenten genügend Infos zu geben, damit er die für ihn beste Entscheidung fällen kann.

    Antworten
  34. Wie toll ist DAS denn?
    Hallo Mario als du damals den Club100 gestartet hast, habe ich das eine Weile verfolgt. Immer wieder habe ich mir überlegt einen Blog zu starten, einmal sogar den Versuch übernommen, viel Geld ausgegeben (wie du das so schön beschrieben hast), den Versuch wieder sein lassen.
    Aber die Neugier etwas auszuprobieren hat mir keine Ruhe gelassen, also wieder auf die Suche gehen. Da fiel mir dein Name wieder ein und ich “googelte” dich. Was für ein Glück, manchmal muss frau wirklich zur richtigen Zeit auf der richtigen Seite sein. Ich freue mich riesig und hoffe sehr das ich zu den Glücklichen gehöre die hier mit machen können. Dann muss ich mir keine Gedanken über all die Technik machen, sondern kann einfach ganz entspannt ausprobieren.
    Vielen Dank für das tolle Angebot

    Antworten
  35. Hallo Mario,

    mein Irrweg ist fast genauso gelaufen wie oben beschrieben. Habe zwar keine Problem mit der Technik ( habe Webdesign und alles drumherum gelernt ), aber es hat weit über 6 Monate gedauert bis ich halbwegs alles “zusammengetragen” habe. Jetzt habe wohl ziemlich die “Grundausstattung”, doch fehlt mir der weitere “Wegweiser”. Ich bin froh, dass ich dein supertolles Angebot gefunden habe. Vielen herzlichen Dank dafür.

    Antworten
  36. Lieber Mario,

    ich bin ja tatsächlich eine, die sich wenige Minuten, nachdem ich Deinen Blogbeitrag gelesen hatte, sofort angemeldet hat.
    Das ist wirklich ein sagenhaftes Angebot für das ich mega dankbar bin! Unglaublich!

    Das Verrückte: es ist genau das, was Du geschrieben hast: als Coach habe ich exakt die Probleme, die Du in Deinem Artikel beschrieben hast. Du hast es auf den Punkt getroffen. Das mangelnde Technikverständnis gepaart mit den kostenverursachenden Monaten der Installation einer guten Website – waren (gepaart mit meiner inneren Haltung dazu ?) meine größten Erfolgsverhinderer. Da hat selbst das schon etwas ältere Spreadmindabo aus Deiner frühen Onlinezeit mir nicht geholfen. Ich hab’s einfach nicht durchgehalten mich – trotz Anleitung – durch das Technische hindurchzuarbeiten.

    Wow, ich sehe einer neuen Ära entgegen!
    Danke hierfür! Und Dir viel Erfolg für Dein Business!

    Friederike

    Antworten
  37. Lieber Mario,
    das Angebot ist ja genial. Ich habe mir Deine Webside zu Gemüte geführt. Klasse!
    Das macht Lust auf Flirten mit der Technik, wenn man so ein Backround hat.
    Ich freue mich auf positive Antwort
    und wünsche dir ein schönes Wochenende

    Giselle Isabella aus Weilheim

    Antworten
  38. Lieber Mario, liebe Anke

    ich durfte jetzt fast 1 Jahr lang mit euch zusammenarbeiten und bin jedesmal wieder begeistert von eurer Geduld und hervorragenden Unterstützung.
    Und jetzt kommt dieses sensationelle Angebot von Dir Mario – und ich bin gerettet. Ich sehe meiner online-Zukunft voller Zuversicht entgegen.

    Mein Dank dafür ist unbeschreiblich und ich wünsche Euch einen großartigen Erfolg.

    Eva-Maria

    Antworten
  39. Lieber Mario, liebe Anke,

    schon seit 6 Jahren verfolge ich Deine Arbeit Mario, und habe auch mehrfach den Einstieg bei Dir versucht, weil ich Deine Arbeit und Deine Art sehr schätze und passend für mich finde. Und schon seit Jahren liegt ein Blogartikel über Dich und damals AFOMA in meinem virtuellen Schreibtisch. Leider ging die geplante Seite dann nicht an den Start. Mein (für mich Mammut-) Projekt kostete zu viel Energie und Geld. Doch nun sind wir soweit und die längst geplante Erweiterung kann starten.

    Ganz ideal ist dafür jetzt Euer Spreadmind FREE, weil es uns sehr viel Zeit spart, die uns immer fehlt und auch das Geld für den Anfang.
    Ich freue mich sehr auf unsere Zusammenarbeit.

    Herzliche Grüße
    Marlene Kruppa

    Antworten
  40. Lieber Mario,

    was würdest du denn Menschen wir mir empfehlen, die zwar einen eigenen Blog haben (und auch Email-Verteiler etc), nun aber darüber nachdenken, den Blog zu monetarisieren?

    Herzliche Grüße
    Katharina

    Antworten
  41. Also ich sehe auch schon jahrelang Mario bei dem einen oder anderen Projekten zu. Und er hat ja auch mit seinen Kollegen mich immer wieder mit seinen Ideen und Elan mitgerissen. Er sprüht so viel Tatendrang, Energie und Sicherheit aus, so das man sich gut aufgehoben fühlt. Vor allem als Mensch. Dieses Projekt schlägt aber alles. Da hat auch jemand mit kleiner Geldbörse die Chance etwas auf die Beine zu stellen. Also echt – *HUT AB* vor Dir. Ich freue mich auf jeden Fall auf das was da kommen mag. DANKE. Und viel Erfolg für Deine weitere Zukunft. Man wird sicher noch einiges von Dir hören und erleben. Lg aus Wien, Marianne.

    Antworten
  42. Hallo Mario!
    Dein Angebot ist soeben übers HT zu mir geflogen. Nun bin ich selbst kein Coach oder sowas, so dass ich selbst keine Lektionen (Video)verkaufe. Meine Haupteinnahme ist der High-End und Studio Audio-Bereich. Zudem eröffne ich gerade ein 2. Feld. Simple Web-Sites mit nem Baukasten habe ich mir je dazu gebastelt. http://www.argentum.rocks und http://www.phaselinear.de. Im Bereich Studio-Technik und Raumakustik wären vielleicht auch aufklärende Videos förderlich. Ein Shop mit Erfahrungs-Austausch der Studio-Betreiber sicher eine sinnvolle Sache. Noch dazu, da ich gerade eine neue Generation Studio-Monitore in der Mache habe, die schon besser als nur mit nem Datenblatt erklärt und promotet werden sollten. – 1) Würdest Du sagen, dass DEIN Konzept hier auch greift? 2) Ein eigen gewähltes Lay-out, das Einpflegen der Inhalte … – würde ich wechseln, braucht dieser Job doch ganz bestimmt mehr als 5 Minuten nicht wahr? Natürlich machen mir auch ein paar Stunden nichts aus, wenn es denn wirklich ROCKT. Aber aus meinen Erfahrungen weiß ich, dass das Einfuchsen in die Denke fremder Vorlagen und Tools – doch wirklich unvermeidbar ist. Zudem müssen Gestaltungs-Ideen und Sonderwünsche auch in ihren Möglichkeiten abgestimmt werden. Ich bin SEHR auf Deine Antwort gespannt … Herzlichst Andreas

    Antworten
    • Hallo Andreas,

      aus meiner Sicht ist Spreadmind für deine Pläne eher weniger geeignet. Wir sind halt darauf spezialisiert, Online Kurse anzubieten. “Erklärvideos” zu einem Produkt, würde ich jetzt eher auf dem Online Shop, über den du deine Monitore etc. verkaufst, platzieren.

      Wenn du jetzt einen Online Kurs anbieten wollen würdest, in dem du erklärst, wie man sich ein eigenes Tonstudio einrichten kann, dann würde das Ganze schon wieder interessanter werden. Und dann wäre auch der von dir richtig eingeschätzte Aufwand, mit einer anfangs fremden Software zu arbeiten, berechtigt.

      LG Mario

      Antworten

Antworten auf Franz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.